Mit Gyptone BIG Boards kombinieren Sie attraktives Design mit hervorragender, dokumentierter akustischer Leistung, in voller Übereinstimmung mit den strengsten Anforderungen an Nachhall und Sprachverständlichkeit. Installateure können ihre Arbeit perfekt, schnell, präzise und sicher erledigen. Und Architekt und Eigentümer freuen sich über die harmonische und durchgängige Oberfläche, bei der sich die Fugen in die gesamte Deckenoberfläche einmischen. Sehen Sie sich das Video an und erfahren Sie, wie Sie Gyptone BIG Boards installieren. Gyptone BIG Boards sind die ideale Lösung für große Räume, die eine Akustikdecke ohne sichtbare Fugen zwischen den Boards benötigen. Die Bretter haben eine starke Oberfläche und noch stärkere Verbindungen, was sie auch für Wände geeignet macht. Darüber hinaus sind Gyptone Akustikdecken sehr leicht zu reinigen und können immer wieder lackiert werden. Dies führt zu einer längeren Lebensdauer für Gyptone Akustikdecken als für andere Akustikdecken. Die Gyptone-Inspektionsluke mit 510 mm x 510 mm bietet eine deutlich bessere Zugänglichkeit für Lüftungs- und Elektroinstallationen.

Es ist als praktisch “unsichtbar” bekannt, da der Abstand zwischen Decke und Luke minimiert wurde. Im Gegensatz zu anderen Arten von Akustikdecken kann Gyptone BIG lackiert werden, ohne akustische Eigenschaften zu verlieren. Dies bietet die Freiheit, genau die richtigen Farben für den Raum in Bezug auf Decken und Wände zu wählen. Die branchenweit höchstleistungsfähige 32-Bit-Mobile-Audio-DAC-Neulackierung muss mit einer kurzen Haarwalze durchgeführt werden und darf nicht mit Sprühlackierung bemalt werden, da dies die Schallabsorption beeinträchtigt. Unerreichter Dynamikbereich und extrem geringe Verzerrung.